Events

Neben unseren Publikationen informieren wir Sie auch mit Informationsveranstaltungen über besonders interessante Themen. Hierzu sind natürlich auch Kunden von Morgen recht herzlich eingeladen. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über alle Veranstaltungen von Auren in Deutschland.

14 Okt
2020

Konzernrechnungslegung für internationale Unternehmensgruppen - Konsolidierung von Konzernen

Kompakt- und Spezialwissen für die Konsolidierung von Konzernen. Powered by Auren Akademie 

Alle Infos zum Seminar finden Sie nachfolgend oder in dieser Einladungskarte mit interaktivem Anmeldeformular

Learnings 

Das nehmen Sie vom zweitägigen Seminar mit. (Beide Tage können separat gebucht werden.)

  • Kompaktwissen für die Erstellung von Konzernabschlüssen 
  • Spezialwissen für tiefere Einblicke in die Konzernabschlusserstellung
  • Umfassendes Handwerkszeug für die Konzernabschlusserstellung auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen HGB-Regelungen, einschließlich Verweis auf Abweichungen zu IFRS
  • Verständnis typischer Prozessschritte zur Erstellung von Konzernabschlüssen
  • Einsatz möglicher Softwarelösungen für automatisierte Konzernabschlusserstellung, einschließlich Währungsumrechnungen Kapitalflussrechnungen, Eigenkapitalspiegel
  • Teilhabe an Praxisbeispielen von nationalen und internationalen Konzernen
  • Expertentipps aus vielen Jahren einschlägiger Berufserfahrung 

Teilnehmer 

Von diesem Seminar im Workshop-Charakter profitieren besonders 

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanzen, Konsolidierung, Controlling, Beteiligungsmanagement 
  • Expandierende Unternehmen für die Erstellung von Konzernabschlüssen 

Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Personen beschränkt. 

Referenten 

Christian Basler, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner und Head of Transaction Accounting Advisory bei Auren, Certified LucaNet Professional 

Thomas Kuhnert, Manager Auren IT-Consulting, Certified Expert of Consolidation (CEC), Geschäftsführer Dineso GmbH

Programm (Beide Tage können separat gebucht werden.) 

Tag 1, Kompaktwissen, Konsolidierung von Unternehmensgruppen

  • Grundlagen 
    • Aufstellungspflicht - verschiedene Einflusstatbestände
    • Befreiungsmöglichkeiten 
    • Grundsätzliche Unterschiede zwischen HGB und IFRS
  • Konsolidierungsprozess
    • Von der Handelsbilanz I über die Handelsbilanz II bis zur Handelsbilanz III als Grundlage zur weiteren Verarbeitung, insbesondere Herausforderungen der Währungsumrechnung
  • Erstkonsolidierung im einstufigen Konzern
    • Vollkonsolidierung 
      • Grundlagen der Kaufpreisallokation
      • Kapitalkonsolidierung ohne Minderheiten
      • Kapitalkonsolidierung mit Minderheiten 
      • Latente Steuern  
    • Erstkonsolidierung im mehrstufigen Konzern
  • Währungsumrechung 

Tag 2, Spezialwissen, Konsolidierung von Unternehmensgruppen 

  • Equity-Methode
    • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur Vollkonsolidierung 
    • Berücksichtigung von Verlusten 
  • Folgekonsolidierung
    • Fortschreibung stiller Reserven unter Berücksichtigung der Währungsumrechnung
    • Schuldenkonsolidierung 
    • Aufwand- und Ertragskonsolidierung
    • Zwischenergebniseliminierung
  • Weitere Abschlussbestandteile
    • Kapitalflussrechnung
      • Direkte vs. indirekte Ableitung
      • Die drei Bereiche der Kapitalflussrechnung 
      • Abgrenzung des Finanzmittelbestands
      • Bedeutung der Währungsumrechnung 
    • Eigenkapitalspiegel
      • Gliederung und Aufbau
      • Besonderheiten bei Personenhandelsgesellschaften
      • Verschiedene Eigenkapitalveränderungsmöglichkeiten 
    • Konzernanhang 

Praxisnähe 

Lassen Sie uns vor dem Seminar konkrete Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen zukommen, die wir dann gemeinsam besprechen, auf Wunsch in anonymer Form. 

Ihre konkreten Fragestellungen aus der Praxis teilen Sie uns bitte bis 25. September 2020 mit, per E-Mail unter Christian.Basler@str-auren.de oder telefonisch unter +49 711 997868-41

Damit wir genügend Raum für Ihre Fragen und Praxisbeispiele haben, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf zehn Personen. 

Aus der Praxis

Unser Mandant, die WITTUR Gruppe, ist weltweit einer der führenden unabhängigen Lieferanten für Komponenten in der Aufzugsbranche. Die WITTUR Gruppe betreibt zehn Produktionswerke rund um den Globus und bedient ihre Kunden über Vertriebsstätten in 21 Ländern. Auren optimierte bei WITTUR Prozesse im Bereich der Konzernkonsolidierung und integrierten Finanzplanung, im Aufbau eines Berichtwesens mit Kennzahlenanalyse und in der Einführung des Rechnungslegungsstandards IFRS unter Einsatz der Softwarelösung LucaNet.

Der ehemalige WITTUR Group Director of Accounting Seonaid Nugent:
"Innerhalb weniger Monate haben wir es geschafft, unsere Konzernrechnungslegung technologisch wie auch prozessual entsprechend zukünftiger Anforderungen optimal auszurichten. Besonders wichtig war uns dabei die Integration verschiedenster  Informationsempfänger und die Zusammenführung belastbarer Finanzdaten aus allen Bereichen des Unternehmens."

Teilnahmegebühr

Tag 1, Kompaktwissen, Konsolidierung von Unternehmensgruppen, 349 EUR pro Person  

Tag 2, Spezialwissen, Konsolidierung von Unternehmensgruppen, 389 EUR pro Person 

Early Birds erhalten 10 % Ermäßigung bei Anmeldung bis 31. August 2020

Corona-Hinweis 

Unsere Gesundheit steht an erster Stelle. Bei der Präsenzveranstaltung werden alle erforderlichen Corona-Hygiene-Maßnahmen eingehalten. Sollte aufgrund von neuen Corona-Beschränkungen die Veranstaltung ausfallen, erstatten wir Ihnen die Teilnahmegebühr in voller Höhe. 

Verpflegung

Mit Lunchbuffet, Kaffeepause, Getränkeflat, frisches Obst und Snackbox sorgen wir für Ihr leibliches Wohl. 

Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte an Triantafillos.Antoniadis@rtg-auren.de. Herr Antoniadis ist bei Fragen zur Anmeldung gerne für Sie da.  

Anmeldeschluss ist der 18. September 2020 

Ein interaktives Anmeldeformular finden Sie in der Einladungskarte.

Wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren, lesen Sie auch 

Der neue Deutsche Rechnungslegungsstandard 26 für assoziierte Unternehmen: Ausführlicher. Klarer. Vereinfacht

Ort und Uhrzeit
Design Offices Eberhardhöfe, 70173 Stuttgart, Eberhardstr. 65, Training Room II und III – Von 14 Oktober 2020 09:00 bis 15 Oktober 2020 17:00

18 Nov
2020

M&A: Finanzinformationen bei Transaktionen

Auf dem sich positiv entwickelnden M&A-Markt erschließen Unternehmen neue Wachstumsfelder, vermehrt mit dem Erwerb, der Aufspaltung oder der Veräußerung von Einheiten. Hierbei rücken transaktionsbezogene Finanzinformationen rasch in den Fokus - doch die Materie ist komplex. 

Sie sind als Käufer oder Verkäufer mit der Darstellung, Erstellung oder Prüfung von Finanzinformationen konfrontiert? Sie wollen Risiken vermeiden, wichtige Prozessschritte kennen und Problemfelder durchschauen? Dieses essentielle Handwerkszeug vermitteln Ihnen unsere Experten anhand konkreter Praxisfälle. 

Das Wissen aus diesem Live-Webinar transportieren Sie zielführend in Ihre eigenen Projekte, insbesondere in den Bereichen Pro-Forma- und Carve-out-Abschlüssen. Um die Projektdurchführung effizienter zu gestalten, werden auch mögliche IT-Lösungen in den Blick genommen. 

Inhalte

  • Mögliche Finanzinformationen im Transaktionskontext – eine Systematisierung zum Einstieg
  • Fokus: Konzernabschlüsse nach HGB und IFRS
  • Kombinierte und/oder Carve-Out Abschlüsse
  • Der richtige Umgang mit Pro-Forma Abschlüssen
  • Praxisbeispiel
  • Mögliche IT-Lösungen zur Erstellung transaktionsbezogener Finanzinformationen

Teilnehmer 

Dieses Live-Webinar eignet sich besonders für 

  • Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen Steuern, Finanzen, Konsolidierung, Controlling, Beteiligungsmanagement 
  • Unternehmensjuristen und Rechtsanwälte, die mit M&A-Transaktionen und Streitigkeiten hieraus befasst sind 
  • M&A-Berater 
  • Vertreter von Private Equity Investoren oder Family Offices 

Referenten

Christian Basler, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner und Head of Transaction Accounting Advisory bei Auren 

Prof. Dr. Katrin Hamacher,  Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Professorin für Finanzwirtschaft und Rechnungswesen an TH Köln 

Teilnahmegebühr 

549 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. 

Anmeldung

Melden Sie sich bitte an über die Beck Akademie

Zum Download Veranstaltungsprogramm

Ort und Uhrzeit
Frankfurt, Welcome Hotel Frankfurt – Von 18 November 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

24 Nov
2020

38. EntgeltFORUM: lohn & gehalt 2021 – Aktuelles zum Jahreswechsel – Berlin

Informieren Sie sich zu den gesetzlichen Neuregelungen zu Lohn- und Gehaltsthemen zum Jahreswechsel 2020/2021.
Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.

Schulungsinhalte  

  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung – Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze 
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten   

Anmeldung

Mit der Anmeldung über Auren sichern Sie sich einen Rabatt von zehn Prozent. Frau Lena-Clara Faiss nimmt Ihre Anmeldung unter Lena-Clara.Faiss@rtg-auren.de entgegen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort und Uhrzeit
– Von 24 November 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

25 Nov
2020

38. EntgeltFORUM: lohn & gehalt 2021 – Aktuelles zum Jahreswechsel – Hamburg

Informieren Sie sich zu den gesetzlichen Neuregelungen zu Lohn- und Gehaltsthemen zum Jahreswechsel 2020/2021.
Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.

Schulungsinhalte  

  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung – Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze 
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten   

Anmeldung

Mit der Anmeldung über Auren sichern Sie sich einen Rabatt von zehn Prozent. Frau Lena-Clara Faiss nimmt Ihre Anmeldung unter Lena-Clara.Faiss@rtg-auren.de entgegen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort und Uhrzeit
– Von 25 November 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

26 Nov
2020

38. EntgeltFORUM: lohn & gehalt 2021 – Aktuelles zum Jahreswechsel – Düsseldorf

Informieren Sie sich zu den gesetzlichen Neuregelungen zu Lohn- und Gehaltsthemen zum Jahreswechsel 2020/2021.
Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.

Schulungsinhalte  

  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung – Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze 
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten   

Anmeldung

Mit der Anmeldung über Auren sichern Sie sich einen Rabatt von zehn Prozent. Frau Lena-Clara Faiss nimmt Ihre Anmeldung unter Lena-Clara.Faiss@rtg-auren.de entgegen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort und Uhrzeit
– Von 26 November 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

01 Dez
2020

38. EntgeltFORUM: lohn & gehalt 2021 – Aktuelles zum Jahreswechsel – München

Informieren Sie sich zu den gesetzlichen Neuregelungen zu Lohn- und Gehaltsthemen zum Jahreswechsel 2020/2021.
Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.

Schulungsinhalte  

  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung – Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze 
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten   

Anmeldung

Mit der Anmeldung über Auren sichern Sie sich einen Rabatt von zehn Prozent. Frau Lena-Clara Faiss nimmt Ihre Anmeldung unter Lena-Clara.Faiss@rtg-auren.de entgegen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort und Uhrzeit
– Von 1 Dezember 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

02 Dez
2020

38. EntgeltFORUM: lohn & gehalt 2021 – Aktuelles zum Jahreswechsel – Stuttgart

Informieren Sie sich zu den gesetzlichen Neuregelungen zu Lohn- und Gehaltsthemen zum Jahreswechsel 2020/2021.
Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.

Schulungsinhalte  

  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung – Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze 
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten   

Anmeldung

Mit der Anmeldung über Auren sichern Sie sich einen Rabatt von zehn Prozent. Frau Lena-Clara Faiss nimmt Ihre Anmeldung unter Lena-Clara.Faiss@rtg-auren.de entgegen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort und Uhrzeit
– Von 2 Dezember 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

03 Dez
2020

38. EntgeltFORUM: lohn & gehalt 2021 – Aktuelles zum Jahreswechsel – Mannheim

Informieren Sie sich zu den gesetzlichen Neuregelungen zu Lohn- und Gehaltsthemen zum Jahreswechsel 2020/2021.
Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.

Schulungsinhalte  

  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung – Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze 
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten   

Anmeldung

Mit der Anmeldung über Auren sichern Sie sich einen Rabatt von zehn Prozent. Frau Lena-Clara Faiss nimmt Ihre Anmeldung unter Lena-Clara.Faiss@rtg-auren.de entgegen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort und Uhrzeit
– Von 3 Dezember 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

08 Dez
2020

38. EntgeltFORUM: lohn & gehalt 2021 – Aktuelles zum Jahreswechsel – Frankfurt

Informieren Sie sich zu den gesetzlichen Neuregelungen zu Lohn- und Gehaltsthemen zum Jahreswechsel 2020/2021.
Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.

Schulungsinhalte  

  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung – Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze 
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten   

Anmeldung

Mit der Anmeldung über Auren sichern Sie sich einen Rabatt von zehn Prozent. Frau Lena-Clara Faiss nimmt Ihre Anmeldung unter Lena-Clara.Faiss@rtg-auren.de entgegen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort und Uhrzeit
– Von 8 Dezember 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

12 Jan
2021

38. EntgeltFORUM: lohn & gehalt 2021 – Aktuelles zum Jahreswechsel – Köln

Informieren Sie sich zu den gesetzlichen Neuregelungen zu Lohn- und Gehaltsthemen zum Jahreswechsel 2020/2021.
Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.

Schulungsinhalte  

  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung – Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze 
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten   

Anmeldung

Mit der Anmeldung über Auren sichern Sie sich einen Rabatt von zehn Prozent. Frau Lena-Clara Faiss nimmt Ihre Anmeldung unter Lena-Clara.Faiss@rtg-auren.de entgegen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort und Uhrzeit
– Von 12 Januar 2021 09:00 bis 17:00 Uhr

Durchgeführte events

23 Sep
2020

M&A: Finanzinformationen bei Transaktionen

Auf dem sich positiv entwickelnden M&A-Markt erschließen Unternehmen neue Wachstumsfelder, vermehrt mit dem Erwerb, der Aufspaltung oder der Veräußerung von Einheiten. Hierbei rücken transaktionsbezogene Finanzinformationen rasch in den Fokus - doch die Materie ist komplex. 

Sie sind als Käufer oder Verkäufer mit der Darstellung, Erstellung oder Prüfung von Finanzinformationen konfrontiert? Sie wollen Risiken vermeiden, wichtige Prozessschritte kennen und Problemfelder durchschauen? Dieses essentielle Handwerkszeug vermitteln Ihnen unsere Experten anhand konkreter Praxisfälle. 

Das Wissen aus diesem Live-Webinar transportieren Sie zielführend in Ihre eigenen Projekte, insbesondere in den Bereichen Pro-Forma- und Carve-out-Abschlüssen. Um die Projektdurchführung effizienter zu gestalten, werden auch mögliche IT-Lösungen in den Blick genommen. 

Inhalte

  • Mögliche Finanzinformationen im Transaktionskontext – eine Systematisierung zum Einstieg
  • Fokus: Konzernabschlüsse nach HGB und IFRS
  • Kombinierte und/oder Carve-Out Abschlüsse
  • Der richtige Umgang mit Pro-Forma Abschlüssen
  • Praxisbeispiel
  • Mögliche IT-Lösungen zur Erstellung transaktionsbezogener Finanzinformationen

Teilnehmer 

Dieses Live-Webinar eignet sich besonders für 

  • Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen Steuern, Finanzen, Konsolidierung, Controlling, Beteiligungsmanagement 
  • Unternehmensjuristen und Rechtsanwälte, die mit M&A-Transaktionen und Streitigkeiten hieraus befasst sind 
  • M&A-Berater 
  • Vertreter von Private Equity Investoren oder Family Offices 

Referenten

Christian Basler, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner und Head of Transaction Accounting Advisory bei Auren 

Prof. Dr. Katrin Hamacher,  Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Professorin für Finanzwirtschaft und Rechnungswesen an TH Köln 

Format Live-Webinar

In dem Live-Webinar können Sie Fragen stellen und sich mit Teilnehmern und Referenten austauschen. Mit Ihrem Mikrofon, ggf. einer Webcam sind Sie aktiv im Live-Webinar mit dabei. Technische Voraussetzungen hierfür entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm

Dauer

1. Block: 9:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr (5 Zeitstunden nach §15 FAO)

Teilnahmegebühr 

299 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. 

Anmeldung

Melden Sie sich bitte an über die Beck Akademie.

Zum Download Veranstaltungsprogramm

Ort & Uhrzeit
Live-Webinar – Von 23 September 2020 09:30 bis 15:00 Uhr

09 Jul
2020

Grundlagen der Entgeltabrechnung für Quer- und Neueinsteiger

Speziell im Entgeltbereich ist der Fachkräftemangel deutlich spürbar. Immer mehr Unternehmen betrauen deshalb Quer- und Neueinsteiger, die sich für Aufgaben rund um die Entgeltthemen erst einmal Fachwissen aneignen müssen.

Anschaulich und praxisnah vermittelt die erfahrene Personalexpertin Birgit Ennemoser den Teilnehmern der Online-Schulung Basiswissen zu Begriffsdefinitionen und den Zusammenhängen in der Lohnsteuer und der Sozialversicherung.

Inhalte

  • Rechtsgrundlagen und Definitionen
  • Abrechnungsbestandteile
  • Besonderheiten und Spezialfälle

Ziel des Seminars

Nach dem Besuch des Webcasts wissen Sie, auf welche Aspekte Sie bei der Entgeltabrechnung achten müssen. Sie schaffen im Rahmen der Einarbeitung oder durch die gezielte Auffrischung ideale Voraussetzungen für einen optimalen Start.

ACHTUNG  

Die Veranstaltung muss aufgrund Krankheit leider kurzfristig abgesagt werden. Bei Interesse informieren wir Sie gerne per E-Mail, wenn ein neuer Termin feststeht. Schreiben Sie dafür eine kurze Nachricht an jonas.boegel@rtg-auren.de

Anmeldung

Weitere Informationen zu Anmeldung, Referenten, Programm, Dauer, Teilnahmegebühr erfahren Sie hier.

Ort & Uhrzeit
Online-Veranstaltung – Von 9 Juli 2020 09:30 bis 13:00 Uhr

08 Jul
2020

Online-Dialog: So gelingt Mitarbeitermotivation auch in Zeiten von Covid-19

Anreize für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen ist heute wichtiger denn je. Erfahren Sie, wie Sie Gehaltsextras einsetzen können und worin die Vorteile liegen. Informieren Sie sich beim Online-Dialog mit Birgit Ennemoser, der Geschäftsführerin der Personal Services von Auren, und den Experten von Edenred, dem führenden Anbieter von Gutscheinkarten. 

ACHTUNG 
Die Veranstaltung muss aufgrund Krankheit leider kurzfristig abgesagt werden. Voraussichtlich wird sie im Herbst 2020 stattfinden. Bei Interesse informieren wir Sie gerne per E-Mail, wenn ein neuer Termin feststeht. Schreiben Sie dafür eine kurze Nachricht an jonas.boegel@rtg-auren.de

Zur Anmeldung und weiteren Details geht hier

Ort & Uhrzeit
Online-Veranstaltung – Von 8 Juli 2020 12:30 bis 13:10 Uhr

24 Jun
2020

Webinar: Entgeltfragen rund um Corona

Die Auswirkungen der Corona-Krise spüren wir in allen Bereichen. Insbesondere die Personalabteilungen sind davon betroffen. Vor allem die Umsetzung der gesetzlichen Anpassungen stellt viele vor Herausforderungen. In diesem Kurzaustausch im Online-Format informiert Sie Birgit Ennemoser über die aktuellen Entwicklungen und geht auf einige Grundlagen ein:

Kurzarbeit - Berechnung generell 

  • Auswirkungen auf die gesetzliche Rentenversicherung
  • Gesetzliche Aufstockung auf bis zu 87 %
  • Kurzarbeit bei Krankheit und Anträge auf Erstattung durch die Krankenkassen
  • Zahlung von Kurzarbeitergeld auch in gekündigtem Zustand 
  • und vieles mehr

Einsatz der Sonderprämie Corona 1.500 EUR

  • Möglichkeit der Zahlung auch an Aushilfen
  • Erhöhung der Prämie für Pflegekräfte

Umgang mit zeitlichen Unterbrechungen der Beschäftigung

  • Erstattungsverfahren
  • Quarantäne
  • Infektionsschutzgesetz

Beschäftigung und Umgang mit Studenten, Praktikanten, Rentnern und sonstige Nebentätigkeiten

  • Erhöhung der Hinzuverdienstgrenzen von Rentnern
  • Ausweitung der Grenzen einer kurzfristigen Beschäftigung
  • Anrechnungspflicht auf Kurzarbeit?

Im Anschluss und während der Veranstaltung wird Ihnen Birgit Ennemoser gerne Fragen beantworten. 

Melden Sie sich an bei jonas.boegel@rtg-auren.de

Ort & Uhrzeit
Online-Veranstaltung. Die Zugangsdaten senden wir Ihnen rechtzeitig vor dem Webinar zu. – Von 24 Juni 2020 10:00 bis 11:00 Uhr

23 Jun
2020

Webinar: Befristete Steuersatzsenkung zum 1. Juli 2020

Das Corona-Konjunkturpaket sieht die Senkung der Umsatzsteuer vor. Die Neuregelung gilt vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020. Diese temporäre Steuersenkung löst bei Unternehmen Zusatzaufwand und damit verbunden Fragen aus. 

Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Marion Trieß gibt Ihnen bei dieser Online-Veranstaltung Antworten und spricht zu Themen wie: 

  • Grundlagen für die korrekte Abgrenzung 
  • Vereinfachungsregelungen
  • Umgang mit unrichtig ausgewiesener Umsatzsteuer
  • Sonstige notwendige Anpassungen bzw. zu beachtende Sachverhalte

Im Anschluss und während der Veranstaltung können Sie Marion Trieß gerne Fragen stellen. 

Melden Sie sich an bei jonas.boegel@rtg-auren.de

Ort & Uhrzeit
Online-Veranstaltung. Die Zugangsdaten senden wir Ihnen rechtzeitig vor dem Webinar zu. – Von 23 Juni 2020 10:00 bis 11:00 Uhr

27 Mai
2020

Online-Konferenz: EntgeltFORUM lohn&gehalt aktuell

Eine schnelle und kompakte Wissensvermittlung direkt am Arbeitsplatz ist derzeit das A und O. Speziell Ausführende aus der Personalabteilung oder der Entgeltabrechnung stehen vor zahlreichen ungeklärten Fragen. Erhalten Sie in dieser Online-Konferenz darauf Antworten und zusätzlich wertvolle Experten-Tipps zu den aktuellen Änderungen und Neuerungen in der Corona-Krise.     

Schulungsinhalte  

  • Richtiger Umgang mit dem TOP-Thema Stundung und Tilgung
  • Kurzarbeit: gesetzliche Aufstockung auf bis zu 87 % Zahlung von Kurzarbeitergeld, auch in gekündigtem Zustand; und vieles mehr zur Kurzarbeit
  • Einsatz der Sonderprämie zu Corona - 1.500 EUR; Möglichkeit der Zahlung auch an Aushilfen; Erhöhung der Prämie für Pflegekräfte
  • Umgang mit zeitlichen Unterbrechungen der Beschäftigung; Erstattungs-/Entschädigungsverfahren nach Maßgabe des § 56 Infektionsschutzgesetz

Empfohlen für 

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und Payroll
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten

Anmeldung

Melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich einen Rabatt von fünfzehn Prozent.

Weitere Informationen zu Referenten, Programm, Dauer, Gebühr erfahren Sie hier

Ort & Uhrzeit
– Von 27 Mai 2020 09:00 bis 15:00 Uhr

28 Apr
2020

Buchführung im Verein – ACHTUNG: Die Veranstaltung ist aufgrund der Corona-Krise abgesagt.

Wer im Verein ehrenamtlich für den Bereich Finanzen tätig ist, stellt schnell fest, dass Laien hier an Grenzen stoßen können. In der Fortbildung vermittelt die Referentin und Steuerberaterin Marion Trieß den Teilnehmenden zunächst steuerliche Grundlagen, mit denen die Ehrenamtlichen dann eigene Geschäftsvorfälle richtig sortieren können und dabei merken, dass buchhalterisches Arbeiten eigentlich gar nicht so schwer ist. Zwar findet keine Software-Schulung statt, die Referentin legt aber großen Wert auf praxisnahe Beispiele, zudem können knifflige Fälle besprochen werden.

Empfohlen für 

  • Schatzmeister
  • Rechnungsprüfer
  • Vereinsvorstände  

Anmeldung

Die Fortbildung kann ohne Anmeldung besucht werden und ist kostenfrei. Fragen zum Schulungsinhalt beantwortet Ihnen Marion Trieß.

Ort & Uhrzeit
71083 Herrenberg, VHS Herrenberg, Tübinger Straße 38-40, Kinosaal – Von 28 April 2020 19:00 bis 21:00 Uhr

16 Apr
2020

Webinar: Erfahrungsberichte von Unternehmen in Zeiten von Corona

Solidarität in Corona-Zeiten zeigen, Erfahrungen austauschen und andere an guten Ideen teilhaben lassen. Das InnovationsForum Südwest gibt dafür Raum. Vier Unternehmer aus Handel, Produktion, Dienstleistung und Gastronomie treten in den digitalen Unternehmer-Dialog, sprechen über Krisenmanagement und ihre Best practices und werden dabei von Auren-Steuerberater Patrick Rüde und weiteren Branchenexperten durch fachlichen Rat und Statements unterstützt. Im Anschluss an den Talk gibt es noch Zeit für Fragen.  

Anmeldung

Melden Sie sich per E-Mail an bei Monika Studinger, monika.studinger@wsw.eu. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Link zum Webinar per Webex. 

Ort & Uhrzeit
Webinar – Von 16 April 2020 19:00 bis 20:00 Uhr

23 Mär
2020

EntgeltFORUM 2020: Praxistag - Mannheim

Wir freuen uns, Sie gemeinsam mit unserem Partner – dem FORUM Institut für Management – zu unserem Praxistag einladen zu dürfen.

EntgeltFORUM 2020 Der Praxistag – Ihr Update zur Lohnsteuer und Sozialversicherung

  • Handhabung MitarbeiterCards und Sachbezüge rund um die 44 Euro-Grenze auf Basis BMF-Schreiben 
  • Zusätzlichkeitserfordernis und Entgeltumwandlung in der Praxis - Ende der Entgeltoptimierung oder Start einer neuen Lohngestaltung? 
  • Auswirkung der gesetzlichen Grundlagen zur Einführung der "Elektronischen Entgeltunterlage" zur Einflussnahme auf den weiteren Prozess 
  • Update zu Besonderheiten der A1-Bescheinigung in der Praxis - insbesondere mit Bezug auf Brexit 
  • SV-Falle Aushilfsarbeitsverhältnisse und Praktikanten 
  • Reduzierung der Künstlersozialabgabe - Events und Akteure richtig bewerten

Programmüberblick und Anmeldung

Ort & Uhrzeit
Radisson BLU Hotel · Q7, 27 · 68161 Mannheim – Von 23 März 2020 09:00 bis 17:00 Uhr

09 Mär
2020

Buchführung im Verein

Wer im Verein ehrenamtlich die Finanzen macht, stellt schnell fest, dass die Buchführung für Laien ganz schön kompliziert sein kann. Anhand vieler Beispiele erläutert die Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Marion Trieß daher die Grundlagen der Vereinsbuchführung und nimmt dabei das besondere Steuerrecht für Vereine in den Blick, wobei es vor allem um die richtige Zuordnung von Einnahmen und Ausgaben zu den steuerlichen Sphären im gemeinnützigen Verein geht.

Empfohlen für 

  • Schatzmeister
  • Rechnungsprüfer
  • Vereinsvorstände  

Anmeldung

Die Fortbildung kann ohne Anmeldung besucht werden und ist kostenfrei. Fragen zum Schulungsinhalt beantwortet Ihnen Marion Trieß.

Ort & Uhrzeit
72108 Rottenburg am Neckar, Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar, Marktplatz 18, Großer Sitzungssaal – Von 9 März 2020 18:00 bis 20:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK